############################################################################### # README + INSTALLATIONSANLEITUNG # MODUL fuer Contenido ab Version 4.9.x # # Modulname : df_galerie_3 # Author : Frank König (dfabig.de) (Ursprungsmodul: vermutlich Phillip Baumgärtner (www.ittool.de) ) # Copyright : Frank König (dfabig-mediengestaltung) # Created : 30.05.2015 # Version : 3.0 # License : GNU/GPLv2 only (http://www.gnu.org/licenses/gpl-2.0.html#TOC1) ################################################################################ 1. Lizenzinformationen 2. Voraussetzungen 3. Installation 4. Ergebnis ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ 1. Lizenzinformationen & Allgemeines Das Modul steht unter der GNU/GPLv2 only. Für die private und kommerzielle Nutzung müssen keine Lizenzgebühren entrichtet werden. Bei Weitergabe der originalen oder einer abgeänderten Version müssen alle Hinweise auf das Copyright erhalten bleiben. Das Modul darf nicht gegen Geld veräußert werden. Davon ausgenommen ist die Arbeitszeit das Modul z.B. bei einem Kunden zu installieren und einzurichten. Die zugehörigen Fremdprogramme wie jQuery und Lightbox haben eigene Lizenzen, die zu beachten sind. ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ 2. Voraussetzungen Getestet ist das Modul mit folgenden Contenido-Versionen: * 4.9.7 mit ModRewrite ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ 3. Installation 3.1. Externe Programme und Daten Ausgehend davon, dass der Mandant als Verzeichnis "cms" hat: Die externen Javascript-Programme von jQuery und Lightbox müssen in den Mandanten Ordner für Javascript: cms/js/ Die externe CSS-Datei lightbox.css muss in den Mandanten Ordner für CSS: cms/css/ Die Images der Lightbox müssen in den Mandanten Ordner: cms/images/lightbox/ (in der lightbox.css steht dieser Pfad zu den Buttons) 3.2. In HTML-Layout Einbinden 3.2.1. Im HTML-Layout des Contenido Mandanten (Content-->Layouts) muss in den HEAD-Bereich das lightbox-CSS eingebaut werden: 3.2.2. In den Footer-Bereich des Layouts sollten die Scripte eingebaut werden: 3.3. Das Modul hochladen und einbinden 3.3.1 In Contenido 4.9.x ein leeres Neues Modul anlegen, noch einmal anklicken zum Importieren und die Zip-Datei "df_galerie.zip" auswählen und importieren. Sollte das (noch) nicht funktionieren, dann müssen die Bestanteile des Moduls (input-output) einzeln in das leere neue Modul hinein kopiert werden. Alternativ kann man die Modulbestandteile auch mit FTP in einen neuen Ordner cms/data/modules/df_galerie_3/ hochladen und dann synchronisieren. 3.3.2 Neu hinzugekommen ist diese Klasse: Die df_galerie_helper.class.zip entzippen und die php-Datei in das cms/includes/ Verzeichnis des Mandaten hochladen (wichtig!). 3.3.3 Im Template einen freien "content" Containerplatz aussuchen, das Modul auswählen und speichern. Falls kein Freier Platz vorhanden ist, dieses Beispiel hier im Layout einfügen und nötigenfalls die id anpassen: content 3.4. Galerie einrichten Am besten direkt in der Artikel-Konfiguration das Modul einrichten. Viele Einstellungen sind selbsterklärend. Den Pfad zu den Bildern im Upload-Verzeichnis auswählen. Erlaubte Datei-Endungen sind: jpg, jpeg, gif, png Wer das ändern möchte, findet sie bei ca. Zeile 153 in $aValidExtensions im Output-Bereich des Moduls. Spalten: Wenn man eine Spaltenzahl angibt, wird es in Reihe und Spalte angezeigt und bei responsive Designs nicht schön floaten. Wenn es mehr Bilder gibt, als angegebene Spalten x Reihe Anzahl ermöglicht, setzt automatisch Pagination ein. Das heißt, es erscheinen Vor und Zurück Buttons. 3.4.1 mehrfach Nutzung Bei mehrfacher Nutzung (multiple) der Galerie auf einer Seite ist zu beachten: Die Pagination unterscheidet (noch) nicht nach Galerie, schaltet also immer alle Galerien auf einer Seite vor oder zurück. In diesem Fall muss man das Paging umgehen indem man die Reihen-Zahl möglichst groß wählt, bzw. nur Galerien mit wenigen Bildern anzeigt. Je Galerie die angezeigt werden soll, muss ein eigener Bilderschlüssel eingegeben werden (ein Kürzel reicht). 3.4.2 Design Die Lightbox-Anzeige wird durch die lightbox.css Datei gestaltet als auch dadurch die Steuer-Buttons eingefügt. Im Modul-CSS befindet sich ein kleine Menge an CSS Anweisungen, die für die Gestlatung der Galerie geändert werden können. ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯ 4. Ergebnis eine Bilder-Galerie, die mit Klick auf das Bild eine Lightbox Show anzeigt.